fernandamartins

Fernanda Martins

BIOGRAPHIE

Techno & HardTechno DJ Fernanda Martins (alias Dot Chandler) – Labelinhaberin von Devotion Records (Techno) & AudioCode Records (HardTechno) – gilt heute als eine der größten weiblichen Namen der weltweiten Techno-Szene und lässt dank ihrer erstaunlichen Mix-Technik, ihrem großen Charisma und ihrer unverwechselbaren Art, mit dem Publikum zu kommunizieren, niemanden gleichgültig, wenn sie in Aktion ist. Fernanda ist in der Lage, die Vibes zu liefern, nach denen jeder Liebhaber elektronischer Musik sucht!!!Die brasilianische Djane sammelt Auftritte im gesamten Gebiet ihres Heimatlandes Brasilien, und in mehr als vierzig Ländern in Amerika und Europa. Was man über Fernanda Martins wirklich wissen muss, ist, dass sie, egal ob sie den kraftvollsten Hard Techno oder sogar den reinsten Techno spielt, deutlich macht, dass sie die ganze Flexibilität und Vielseitigkeit, die Techno ihr bietet, zu nutzen weiß.

Techno & HardTechno DJ/Produzentin Fernanda Martins gilt heute als eine der größten weiblichen Namen der weltweiten Techno-Szene.
Die brasilianische DJane sammelt Auftritte in vielen der größten und wichtigsten Clubs, Partys und Festivals rund um den Globus. Sie spielte auf den wichtigsten Techno-Events ihres Heimatlandes Brasilien und in mehr als dreißig Ländern in Amerika, Europa und Asien.
Dank ihrer erstaunlichen Mixtechnik, ihrem großen Charisma und ihrer unverwechselbaren, lustigen Art, mit der Menge zu kommunizieren und sich mit ihr zu verbinden, lässt Fernanda Martins niemanden gleichgültig, wenn sie in Aktion ist.
Wenn sie spielt, liebt sie es, Cuts, Scratches und Effekte zu missbrauchen, um ihre präzisen, detaillierten und ‚explosiven‘ Mixe zu kreieren, die zusammen mit ihrer respektlosen Art für die Vibes sorgen, nach denen jeder Liebhaber elektronischer Musik sucht!
Vor allem aber ist Fernanda Martins für ihre exzellente Musikauswahl bekannt. Ihre Präsentationen sind gefüllt mit Songs voller Energie und starkem Charakter. Und dafür ist sie ständig auf der Suche, um neue Elemente und Texturen in jedes neue Set einzubauen.
Was man über Fernanda Martins wirklich wissen muss, ist, dass sie, egal ob sie den kraftvollsten Hard Techno oder sogar den reinsten Techno spielt, deutlich macht, dass sie die ganze Flexibilität und Vielseitigkeit, die Techno ihr bietet, zu nutzen weiß.

Karriere

Fernanda Martins wurde 1982 in der Stadt Medianeira, Bundesstaat Paraná, Brasilien, geboren. Von klein auf in die Musik verliebt, wurde ihr Leben musikalisch von Genres wie Rock, Pop und dem New Wave der 80er und 90er Jahre geprägt.
Die neuen Sounds, die aufkamen und sich als neue Musikstile festigten, erregten langsam Fernandas Aufmerksamkeit und nährten ihr Interesse für die innovativen Klänge der elektronischen Musik.
Ihre ersten Kontakte mit diesem Musikstil entstanden durch Recherchen im Internet, die sie dazu brachten, sich für die Arbeit von Djs/Produzenten wie Carl Cox, Jeff Mills, Laurent Garnier, Dave Clarke und Mauro Piccoto zu interessieren. Später interessierte sie sich für die Arbeit von Künstlern wie Dave the Drummer, Glenn Wilson, Adam Beyer und vielen anderen. Damit war von Anfang an klar, dass Fernanda eine Vorliebe für das bekannteste Subgenre der elektronischen Musik, TECHNO, hatte.

Im Jahr 2002 zog Fernanda nach Curitiba. Dort stand ihr Musikgeschmack sehr unter dem Einfluss des „London Tech“, der ein sehr starker Stil in der Underground-Techno-Szene der Stadt war, deren Teil sie wurde. Ihr Interesse für die Musik und vor allem für die Mischtechniken wuchs von Tag zu Tag. Im April 2005 begann Fernanda Martins, sich der Kunst des Mixens zu widmen.

Am Anfang waren Funk und Acid Techno die Hauptstile in ihren Sets. Von Anfang an war Fernanda Martins stets darauf bedacht, ihre Technik und ihr Können beim Mixen der verschiedenen Techno-Varianten zu verbessern. Mit Hingabe und harter Arbeit fing sie an, die Aufmerksamkeit des Publikums und bekannter DJs seit ihren ersten Gigs auf sich zu ziehen.

Im Laufe der Jahre begann Fernanda, die Bandbreite der musikalischen Möglichkeiten zu erweitern und fügte ihren Sets immer mehr härtere Klänge hinzu. Heutzutage kann man hören, dass sie vom reinsten Techno bis zum härteren Hardtechno / Schranz-Set spielt!

TECHNO STREAMS