United We Stream: FEMMELY AFFAIR w/ Ninasupsa, Anushka Chkheidze | Tbilisi State Academy of Arts

Als Teil des Musikprogramms der FEMMELY AFFAIR präsentiert United We Stream Tbilisi Ninasupsa und Anushka Chkheidze *live von der Staatlichen Akademie der Künste Tiflis. Ninasupsa ist der Künstlername der georgischen DJ Nina Bochorishvili. Sie ist Resident im Club Bassiani und Mitbegründerin des Online-Radiosenders Mutant Radio. Ihre Beziehung zur Musik begann schon in jungen Jahren und Ninas Interesse an verschiedenen Genres und Klängen wurde der Grund für die Entwicklung eines tadellosen Musikgeschmacks, der direkt ihre DJ-Karriere widerspiegelt. Unterstützen Sie Ninasupsa online: Anushka Chkheidze ist eine aufstrebende georgische Produzentin elektronischer Musik. Trotz ihres sehr jungen Alters von 22 ist ihre Musik sehr durchdacht und intelligent. Ihre Arbeit umfasst Musik für Film und Theater. „Halfie“ ist ihr Debütalbum, auf dem sie spürt, wie ihre neue, ganz andere Seite geboren ist. Für United We Stream stellt sie ihr neues Album „Move 20-21“ vor. Unterstützen Sie Anushka Chkheidze online: Über die Veranstaltung: FEMMELY AFFAIR fand im Licht des Internationalen Frauentages 2021 am 8. März statt – ein sicherer Raum, um sich gegenseitig zu stärken und ein lebendiges, globales Netzwerk von Künstlern, Veranstaltungsmachern und Kulturunternehmern zu pflegen. Ein Tag voller Musik, Panels und Talks! Neben Musikstreams aus Berlin, Tiflis und Südafrika kommen wir zusammen, um die Notwendigkeit einer progressiven Entwicklung in der Musikindustrie zu diskutieren. Wir wollen gesellschaftliche Bewegungen beleuchten, die einen Strukturwandel im Musikbereich anstreben und die Diskurse unserer Zeit durch mehrdimensionale Linsen betrachten. United We Stream: Website Berlin: Website Global: Instagram: Facebook: Twitter: Soundcloud: United We Stream Tiflis: YouTube: Website: Facebook: Instagram: Link 2 Spenden: .

(4 * angesehen, 1 * heute angesehen)

TIPI TOPI:

aus Kanal