Pressekonferenz zur Kampagne United We Stream

United We Stream, die Kampagne zur Rettung der Berliner Clubkultur, unterstützt unter dem Motto “Solidarität brauchen Viele” auch Projekte zur Seenotrettung. In einer Pressekonferenz in der ALEX-Halle berichten die Initiator*innen über den aktuellen Stand und zukünftige Projekte.

Für weitere Infos und um zu erfahren, wie ihr das Projekt unterstützen könnt, schaut bei https://unitedwestream.berlin vorbei!

#ALEXBerlin #unitedwestream #stayhome #withme

Quelle

(1 * angesehen, 1 * heute angesehen)

A/:bout

UNITED WE STREAM DIREKTE AKTION IST NÖTIG Berlin Collective Action e.V. existiert, um denjenigen Unterstützung und Hilfe zu geben, die in Berlin am meisten von Risiko und Gewalt betroffen sind. Wo die staatliche Unterstützung versagt, versuchen wir einzuspringen und den Antragstellern etwas Erleichterung zu verschaffen, damit sie ihre Miete bezahlen, ihre Krankenversicherung abschließen oder Lebensmittel kaufen können. Unsere finanzielle Hilfe und die Verteilung von Ressourcen ist dazu da, eine Atempause für Einzelpersonen zu schaffen, damit sie ihre nächsten Schritte in dieser Krise machen können. Unser Umverteilungsprozess ist zu 100 % auf Spenden angewiesen. https://unitedwestream.org

TIPI TOPI:

aus Kanal